Glas & Kork – Ein Dream Team

on

Ich liebe Pflanzen; logischerweise in der freien Natur, aber auch in meiner Wohnung, weshalb ich mich für Vasen und Übertöpfe begeistere, die mir so das Begrünen meiner vier Wände ermöglichen. Ich weiß auch nicht wieso, aber saftige Blätter und zarte Blumenknospen beruhigen mein Gemüt und laden mich zum Verweilen ein.

Deshalb findet man in unserer Wohnung auch eine Unmenge an Vasen; manche von ihnen in Gebrauch, andere wiederum als hübsche Dekostücke, die geduldig auf ihren nächsten Einsatz warten.

Ich verwende gerne Glasvasen, mag es allerdings nicht, wenn nach ein paar Tagen das Wasser trüb wird und die Blätter aufgeweicht und welk wirken – die logische Konsequenz daraus ist diese Korkmanschette, die so einfach herzustellen ist und sich doch so cool und modern präsentiert.

Ihr braucht dazu lediglich:

– Glasvase (Ikea)
– Selbstklebender Kork (Pagro)
– Cutter/Schere
– Selbstklebende Letter (Amazon)
– Wasserfester Edding

Zuerst müsst ihr einen Korkstreifen zuschneiden; am besten messt ihr dazu den Umfang eurer Vase, so könnt ihr die richtige Länge ermitteln.
Die Höhe ist ganz euch selbst überlassen – meine Korkmanschette misst in etwa 1/3 der Vasen Höhe.

Nun könnt ihr mit den selbstklebenden Buchstaben die Beschriftung in Angriff nehmen. Ich habe mich für „Blumenfee“ entschieden – einfach weil es das Erste war das mir in den Kopf geschossen ist.

Wenn eure Beschriftung fertig ist, zieht ihr die Schutzfolie vom Kork, platziert ein Endstück am Glas und rollt die Vase über den Streifen. Dies ist eine simple Angelegenheit und binnen weniger Minuten ist eure Vase einsatzbereit.

Ich muss gestehen, ich bin total verkorkst – ich liebe dieses Material und seine Optik, deshalb bin ich auch total von dem Ergebnis meines Quick DIY Projektes überzeugt!
Wie findet ihr das Ergebnis? Oder seid ihr gar auch solche Kork Nerds wie ich? :-P

Bin gespannt auf eure Meinungen!
Bis bald,
Ela

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*