About

Mein Name ist Ela, dies ist mein virtueller Nickname der sich aus den letzten drei Buchstaben von Manuela ableitet. Entstanden ist diese Kurzform, als ich zum ersten Mal in Amerika war und niemand meinen Vornamen aussprechen konnte. Damals lief gerade Rihannas Song „Umbrella“ im Radio auf und ab („ihr wisst schon… Ella ella, eh eh eh) und als ich gerade einem Australier im Hostel zum wiederholten Male meinen Namen ins Gedächtnis rief, sagte ich einfach: „Just call me Ela.“

Ich bin 33 Jahre alt und Mama von zwei wundervollen Töchtern, die mein ganzer Stolz sind und mich oft an den Rand des Wahnsinns befördern. Übermutter bin ich bestimmt keine und vermutlich mache ich so ziemlich alle Fehler die man nur machen kann, aber ich bin mit Leidenschaft bei der Sache und versuche meine Kinder zu guten Erwachsenen zu erziehen, mit denen ich später gerne befreundet sein möchte.
Ohne die Weisheit mit Löffeln gefressen zu haben, arbeite ich dennoch daran mein Rezept für eine die richtige Work-Life Balance zu finden, bei der niemand zu kurz kommt, weder ich, noch mein Ehemann und auf gar keinen Fall unsere Kinder.

Und weil das Leben nicht nur aus Kindererziehung und Arbeit besteht, sollen natürlich auch die schönen Dinge des Lebens hier ihren Platz finden; Wellness, Reisen, Beauty und Fashion etwa. Mom Stuff & Mädchenkram, Sarkasmus, Dampf ablassen, verbales Auskotzen und Dauergejammer, wenn mal wieder gar nichts richtig läuft inklusive. Ein Auszug aus dem Leben einer Mama eben… Begleitet mich doch ein Stückchen auf meinem Weg, denn letztlich ist es die Interaktion mit euch, die meinen Blog zu dem macht was er ist!

Vielen Dank das ihr hier seid!

Eure Ela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*